Naturschutzgebiet Oostvardersplassen bei Lelystad (NL)

Eingetragen bei: Foto | 0

Das Naturschutzgebiet Oostvardersplassen liegt zwischen Almere und Lelystad östlich von Amsterdam. Die ca 60 qkm große Fläche ist Teil der Provinz Flevoland, das im 20. Jh. dem Ijsselmeer durch Trockenlegung abgewonnen wurde. Dieses Gebiet, das eigentlich für die Ansiedlung von Öl- und Schwerindustrie vorgesehen war, wurde aufgrund sich ändernder wirtschaftlicher Rahmenbedingungen nicht mehr benötigt und sich selbst überlassen. So hatte die Ölkrise in den Siebzigerjahren doch etwas Gutes! Um der sehr schnell einsetzenden Verbuschung Einhalt zu gebieten, wurden ab 1990 Pflanzenfresser in Form von Wildpferd-, Hirsch- und Rinderherden eingesetzt. Dieses Naturschutzgebiet gehört heute neben der Camarque zu den wichtigsten europäischen Feuchtgebieten.

170601 059
170601 059
Author: Gerhard HoevermannAperture: 5.6Camera: Canon EOS 700DIso: 100
« 1 von 19 »

Hinterlasse einen Kommentar